Blutige Idylle (AT) – Dreharbeiten zum zweiten Tatort mit Kommissar Falke aus Hamburg

by on 15. April 2013

Der erste Fall “Feuerteufel” mit Kommissar Thorsten Falke (Wotan Wilke Möhring) wird in knapp zwei Wochen, am 28. April 2013, erstausgestrahlt. Die Dreharbeiten zu seinem zweiten Fall “Blutige Idylle” (Arbeitstitel) haben bereits heute auf der ostfriesischen Nordseeinsel Langeoog begonnen.

Wotan Wilke Möhring als Tatort-Kommissar Thorsten Falke

Wotan Wilke Möhring als Tatort-Kommissar Thorsten Falke / Bild: NDR/ Jens Oellermann

Die beiden Kommissare Thorsten Falke und Katharina Lorenz (Petra Schmidt-Schaller) müssen einen brutalen Mord auf der Insel Langeoog aufklären – allerdings gerät Falke nicht so ganz freiwillig in die Aufklärung des Mordfalls. In den Dünen wird eine tote Frau gefunden und neben ihr liegt ein verstörter und am gesammten Körper blutverschmierter Jugendlicher. Zu allem Übel stellt sich schnell heraus, dass Florian (Leonard Carow) der Schwager von Jan Katz (Sebastian Schipper), einem ehemaligen Kollegen und Freund von Falke ist. Florian hat keinerlei Erinnerungen was passiert sein könnte und deshalb ist unklar, ob er nur Opfer oder auch Täter ist. Die Auricher Polizisten nehmen die Ermittlungen auf, denn für sie ist die Situation sonnenklar: Der Teenager hat nicht wirklich sein Gedächnis verloren, sondern schützt sich alleine mit seiner Aussage. Doch Kommissar Thorsten Falke, der eigentlich für einige Tage Urlaub auf der Insel ist, kann diese Meinung nicht teilen und beginnt gegen alle Vorschriften und selbstverständlich auch gegen den Widerstand der Polizisten vor Ort mit den Ermittlungen. Zu allem Übel gibt es Streit mit der Leiterin der Auricher Mordkommission Christine Brandner (Nina Kunzendorf).

Nina Kunzendorf spielt in dieser Tatort-Folge nur eine einmalige Gastrolle, nachdem sie beim Tatort Frankfurt den Dienst aus privaten Gründen den Dienst quittierte.

Die Dreharbeiten zu “Blutige Idylle” dauern noch bis zum 23. Mai 2013 auf der Insel Langeoog und in der Hansestadt Hamburg an. Regisseur ist Stefan Kornatz und das Drehbuch schrieb der bereits mehrfach preisgekrönte Autor Max Eipp in Zusammenarbeit mit neben Regisseur. Produzenten sind Björn Vosgerau und Uwe Kolbe (Wüste Medien GmbH), Producerin ist Christine Derrer und für die Kamera ist Bernhard Keller zuständig. Die Redaktion im NDR hat Donald Kraemer. Neben Wotan Wilke Möhring, Petra Schmidt-Schaller und Sebastian Schipper (Jan Katz) spielen auch Leonard Carow (Florian Meinders), Laura Tonke (Mimi Meinders), Nina Kunzendorf (Christine Brandner) und Rainer Bock (Helmut Reinders) in der  Tatort-Folge aus Norddeutschland und Hamburg mit. Erstausgestrahlt werden soll der Fall Ende 2013.

“Kommissar Falke ist ein guter Kerl” – Wotan Wilke Möhring spricht in einem Interview mit dem NDR über seine Rolle als Kommissar Thorsten Falke im neuen Hamburger Tatort.

Quelle: ARD/NDR

VN:F [1.9.22_1171]
Jetzt diesen Tatort bewerten!
Bewertung: 3.0 von 10 (1 Bewertung insgesamt.)
Blutige Idylle (AT) - Dreharbeiten zum zweiten Tatort mit Kommissar Falke aus Hamburg , 3.0 out of 10 based on 1 rating

Ihren XING-Kontakten zeigen

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: