Der Weg ins Paradies – Drehstart für einen neuen Tatort Hamburg

by on 14. Juli 2011

Heute beginnen in Hamburg die Dreharbeiten zum fünften Tatort mit dem verdeckten Ermittler Cenk Batu (Mehmet Kurtulus). Der Tatort mit dem Arbeitstitel “Der Weg ins Paradies” wird bis zum 11. August in der Hansestadt gedreht.

Cenk Batu steht vor einer großen Aufgabe, denn es gilt einen geplanten Terroranschlag zu vereiteln. Das BKA und die Geheimdienste haben bereits herausgefunden, dass Hamburg Ziel eines islamistischen Anschlags werden soll, Einzelheiten sind jedoch noch nicht bekannt. Batu muss deshalb den Al Qaida-Kontakt der Gruppe finden und Ziel sowie Zeitpunkt ermitteln. Er tritt getarnt als radikaler Moslem alias Taylan auf und lernt schnell den Chef der Gruppe kennen sowie einen deutschen Konvertiten, der ihm gegenüber sehr misstrauisch ist. Doch schließlich gelingt es ihm, in den Kreis der Terroristen aufgenommen zu werden. Der brisante Fall wendet sich jedoch, als das BKA den Fall übernimmt. Sogar Batus Chef Kohnau (Peter Jordan) kennt keine Details…

Weitere Rollen im Tatort “Der Weg ins Paradies”

Hans-Peter Oswald – Martin Brambach
Akbar – Murali Perumal
Rolf-Peter Sperling – Tristan Seith
Hieber – Aljoscha Stadelmann
Gloria – Anna Bederke
Emir – Ercan Dumaz
Vater Christian – Hartmut Becker
Imam – Verdat Erincin
Hamza – Sinan Al Kuri
Schwester Christian – Carolin Pohl
uvm.

Stab

Regisseur: Lars Becker
Produzentin: Lisa Blumenberg (Studio Hamburg FilmProduktion GmbH
Autor: Alexander Adolph
Kamera: Hannes Hubach
Redaktion: Dr. Ira Neukirchen; Leitung: Christian Granderath.

Der Tatort wird 2012 wie gewohnt in der ARD erstausgestrahlt werden.

Quelle: ARD/NDR

Der Weg ins Paradies – Drehstart für einen neuen Tatort Hamburg, 6.0 out of 10 based on 1 rating

Ihren XING-Kontakten zeigen

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: