Frühstück für immer – Drehstart für einen neuen Tatort aus Leipzig

by on 5. Oktober 2013

Wie jedes Jahr nach der Sommerpause jagt auch in diesem Herbst ein Drehstart den nächsten. Gestern haben nun auch in Leipzig die Dreharbeiten zu “Frühstück für immer” begonnen. Die beiden Ermittler Eva Saalfeld (Simone Thomalla) und Andreas Keppler (Martin Wuttke) müssen sich mit Großstadtsingles jenseits der 40 beschäftigen, die um jeden Preis eine feste Beziehung mit dem Partner ihres Lebens suchen und dafür sehr viel aufs Spiel setzen.

Tatort Frühstück für immer

Frühstück für immer – Tatort Leipzig / Bild: MDR/Saxonia Media/Junghans

Julia Marschner (Oana Solomon) ist eine attraktive Frau Mitte 40 und wird eines morgens auf einem Parkplatz in Leipzig-Mockau gefunden. Nachdem sie abends noch mit ihren beiden Freundinnen Karmen Slowinski (Inga Busch) und Silvie Stein (Ursina Lardi) gefeiert hat, ist sie am Morgen darauf tot. Sie wurde erwürgt.Saalfeld und Keppler müssen sich daraufhin in den Leipziger Single-Welt begeben und haben es mit vielen Verdächtigen zu tun.  Darunter befindet sich Flirtcoach Tom Römer (Marc Hosemann) und auch der Schönheitschirurg Peter Hauptmann (Filip Peeters) und dessen eifersüchtige Frau Annika (Victoria Trauttmansdorff). Doch auch Julias zukünftiger Schwiegersohn Mike Satorius (Franz Dinda) gehört in den Kreis der Verdächtigen, denn sie wollte die Hochzeit ihrer Tochter Caro (Helen Woigk) und Mike unbedingt verhindern. Die Ermittler müssen feststellen, dass sie in ein undurchsichtiges Geflecht aus Unwahrheiten und Begierde geraten sind…

Neben Martin Wuttke und Simone Thomalla sind in weiteren Rollen Maxim Mehmet, Stephanie Schönfeld und Niels Bormann zu sehen. Für die Regie ist Claudia Garde zuständig, die das Drehbuch von Katrin Bühlig inszeniert. Birgit Gudjonsdottir steht hinter der Kamera. Der Tatort “Frühstück für immer” wird von der Saxonia Media Filmproduktion GmbH im Auftrag des MDR produziert. Produzent ist Jan Kruse und der zuständige Redakteur beim MDR ist Sven Döbler. Die Dreharbeiten, die am 4. Oktober begonnen haben, werden noch bis zum 29. Oktober 2013 in und um Leipzig fortgeführt. Die Ausstrahlung von “Frühstück für immer” ist für das Frühjahr 2014 geplant, allerdings steht ein genauer Termin aktuell noch nicht fest.

Quelle: ARD/MDR

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: