Hessischer Rundfunk (HR)

Der Hessische Rundfunk (HR) produziert Tatort-Folgen seit 1971. Els erster HR-Ermittler ging Kriminalkommissar Konrad (Klaus Höhne) in Frankfurt am Main auf Verbrecherjagd. 1978 folgte ein einmaliges Intermezzo von Kriminalhauptkommissar Bergmann (Heinz Treuke), 1980 ein weiteres von Sander (Volkert Kraeft). 1981 wurde Kriminalhauptkommissar Bergmann durch Lutz Moik neubelebt, blieb aber auch nur wieder zwei Folgen lang. Wieder nur für eine Folge übernahm Polizeihauptmeister Werner Rolfs (Klaus Löwitsch) 1982 die Ermittlungen in Frankfurt. 1984 spielte eine Folge in mit Kriminalhauptkommissar Rullmann (Hans-Werner Bussinger) in einer namenlosen Hessischen Kleinstadt. 1985 durfte sich erneut Klaus Löwitsch als Polizeihauptmeister Reinhold Dietze in Frankfurt für eine Folge versuchen. Von 1985 bis 2001 ermittelte Kriminalhauptkommissar Edgar Brinkmann (Karl-Heinz von Hassel) für stolze 28 Folgen in der Stadt am Main. Von 2002 bis 2010 bildeten Kriminalhauptkommissar Fritz Dellwo (Jörg Schüttauf) und Kriminalhauptkommissarin Charlotte Sänger (Andrea Sawatzki) das Ermittlerduo der Stadt. Im Jahr 2010 wurde der Wiesbadener LKA-Sonderermittler Felix Murot (Ulrich Tukur) als weitere HR-Tatort etabliert. Seit 2011 sind die Kriminalhauptkommissare Frank Steier (Joachim Król) und Conny Mey (Nina Kunzendorf) in Frankfurt auf Verbrecherjagd.

Das Dorf – Tatort Wiesbaden – Folge 819

Ein ehemaliger Kollege ruft LKA-Sonderermittler Felix Murot in ein kleines Dorf im Tauus. Dort soll er Licht in einen Mordfall bringen. Doch schon bei der Anruft Murots scheint der Fall geklärt: Der mutmaßliche Mörder hat sich bereits selbst gereichtet. So muss Murot bereits am selben Abend die Heimreise nach Wiesbaden antreten. Doch der kranke Ermittler [...]

Den ganzen Artikel lesen →

Der Tote im Nachtzug – Tatort Frankfurt – Folge 817

Die Frankfurter Hauptkommissarin Conny Mey (Nina Kunzendorf) wird früh morgens zum Bahnhof gerufen, denn im Nachtzug aus Warschau wurde eine Leiche mit Schusswunde gefunden. Ein Verdächtiger konnte fliehen. Hauptkommissar Frank Steier (Joachim Król) wurde nach einer Verletzung gerade erst aus der Reha entlassen und ist bereits ebenfalls am Bahnhof angekommen. Die ersten Ermittlungen ergeben, dass [...]

Den ganzen Artikel lesen →

Musik zum Tatort “Der Tote im Nachtzug”

Der neue HR Tatort aus Frankfurt sorgt für durchweg positive Schlagzeilen und kann auch in Sachen Musik einiges Vorweisen. Die großartigen Filmkompositionen von Christoph M. Kaiser und Julian Maas werden auch mit einer Reihe Popsongs untermalt. So singt Kommissarin Conny Mey beim Joggen gemeinsam mit ihrem iPod. Und auch zur Story wird immerzu Musik hinterlegt. [...]

Den ganzen Artikel lesen →

Die Spur des Bösen (AT) – Drehstart für neuen HR Tatort mit Nina Kunzendorf und Joachim Król

Von Morgen (09.08.2011) an dreht der Hessische Rundfunk unter dem Arbeitstitel „Spur des Bösen“ eine neue Tatort Folge in Frankfurt. Mit dabei ist selbstverständlich wieder das Frankfurter Kommissar-Duo Conny Mey und Frank Steier alias Nina Kunzendorf und Joachim Król. Auch diesmal lieferte Kriminalkommissar und Tatort-Analytiker Axel Petermann mit „Auf der Spur des Bösen“ eine authentische [...]

Den ganzen Artikel lesen →

Eine bessere Welt – Tatort Frankfurt – Folge 800

Spät am Abend stürmt Sven Döring in das Frankfurter Kommissariat um einen Mord zu melden. Hauptkommisarin Conney Mey (Nina Kunzendorf) und ihr Kollge Frank Steier (Joachim Król) sind noch im Büro und nehmen den Mann in Empfang. Döring versucht zu erklären, dass sein Sohn seit einem Jahr im Koma liegt und dessen Freundin Mariam ihn [...]

Den ganzen Artikel lesen →

800 Folgen Tatort bleiben unbeachtet – Wir gratulieren trotzdem

Heute Abend, pünktlich nach der Tagesschau um 20.15 Uhr, wird der neue Tatort aus Köln “Unter Druck” erstausgestrahlt. Diese Folge zählt nach der ARD den 787. Tatort. Allerdings ist diese Zählung nicht ganz richtig, denn zwischen 1985 und 1989 wurden weitere Tatort-Folgen des ORF produziert, die jedoch totgeschwiegen und nicht in die reguläre Zählung miteinbezogen [...]

Den ganzen Artikel lesen →

Tatort Quotenrückblick 2010 – Das waren die beliebtesten Tatort-Folgen in 2010

Die Weihnachtsfeiertage sind vorbei und das Jahr 2010 neigt sich mit schnellen Schritten seinem Ende zu. Zeit für einen Tatort-Rückblick. Der Tatort ist das erfolgreichste Krimi-Format im deutschen Fernsehen und feierte im November sein 40-jähriges Bestehen. Rund 8,53 Mio. Zuschauer verfolgen sonntags durchschnittlich den Tatort und das sind die höchsten Einschaltquoten seit Beginn der Aufzeichnungen [...]

Den ganzen Artikel lesen →

“Wie einst Lilly” für Goldene Kamera nominiert

Frohe Kunde für die ARD, den Hessischen Rundfunk, Ulrich Tukur und alle Tatort-Fans. Heute wurden die ersten Nominierungen für die Goldene Kamera bekanntgegeben, die alljährlich von der Fernsehzeitschrift Hörzu vergeben wird. In der Kategorie “Bester deutscher Fernsehfilm” wurden drei Werke aus dem ARD-Programm ausgewählt. Darunter befindet sich auch mit Wie einst Lilly der brandneue Tatort-Wiesbaden [...]

Den ganzen Artikel lesen →

Wie einst Lilly – Tatort Wiesbaden – Folge 781

Zum 40jährigen Jubiläum des Tatort feiert Ulrich Tukur als LKA-Ermittler Felix Murot in „Wie einst Lilly“ (HR) sein Debut. Murot lebt allein als ewiger Junggeselle und er scheint sich bereits früh in seinem Leben diesem Schicksal ergeben zu haben, Frauengeschichten sind ihm zumindest fremd. Er ist dabei stets gut gekleidet, trägt seinen Anzug mit Stolz [...]

Den ganzen Artikel lesen →

Ulrich Tukur: Der neue Tatort-Ermittler im HR-Tatort aus dem hessischen Wiesbaden

Nächsten Sonntag ist es endlich soweit: Die beliebteste Krimiserie im deutschen Fernsehen feiert Jubiläum. Und mit diesem Jubiläum wird die erste Folge der neuen Tatort Wiesbaden gezeigt. In die Fußstapfen von Andrea Sawatzki (Oberkommissarin Charlotte Sänger) und Jörg Schüttauf (Hauptkommissar Fritz Dellwo) tritt nun ein Ermittler des Landeskriminalamtes namens Felix Murot. Hinter Murot versteckt sich [...]

Den ganzen Artikel lesen →