Kinderland & Ihr Kinderlein kommet – Drehstart für Tatort-Doppelfolge von WDR und MDR

by on 26. Juli 2011

Während in den ersten beiden Tatort-Jahrzehnten Gastauftritte fast an der Tagesordnung waren, gab es in den letzten Jahren kaum noch welche. MDR und WDR zeigten zwei Co-Produktionen (Quartett in Leipzig, 2000 / Rückspiel, 2002) in denen die beiden Leipziger Kommissare Bruno Ehrlicher (Peter Sodann) und M. Kain (Bernd Michael Lade) gemeinsam mit ihren Kollegen aus Köln, Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär), ermittelten.

Nun wollen die beiden Sender wieder gemeinsame Sache machen. Heute begannen die Dreharbeiten in Leipzig zu zwei neuen Tatort-Folgen. In dieser Doppelfolge ermittelt sowohl das Kölner Team Ballauf und Schenk als auch die aktuellen Leipziger Kommissare Eva Saalfeld (Simone Thomalla) und Andreas Keppler (Martin Wuttke). Und nun zum Inhalt:

In “Kinderland” (AT) meldet eine Mutter ihre 15-jährige Tochter namens Anna als vermisst. Kurz darauf wird in der Nähe des Kinderstrichs die Leiche eines jungen Mädchens gefunden. Es stellt sich jedoch schnell heraus, dass es sich nicht um Anna handelt, sondern um Lisa Noack, die auf der Straße lebt. Die beiden Leipziger Kommissare beginnen ihre Ermittlungen in der Szene rund um die Straßenkinder. Dabei stoßen sie auf Gerd Tremmel, Leiter eines Hilfsvereins, und seine Frau Claudia, die Ärtzin ist und Lisa behandelt haben soll. Gleichzeitig wird in Köln eine 15-jährige tot im Rhein gefunden. Den Spuren nach zu urteilen gibt es eine Verbindung nach Leipzig, denn die tote Sarah war dort mehrfach wegen Prostitution aufgegriffen worden. Ballauf und Schenk wollen keine Zeit verlieren und fahren nach Sachsen. Als sich die Kommissare bei den Ermitlungen am Kinderstrich zufällig treffen kommt es zuerst zu einem handfesten Auseinandersetzung…

In der zweiten Folge “Ihr Kinderlein kommet” wird die bereits begonnene Geschichte rund um die vermisste Anna in Köln weitererzählt. Saalfeld und Keppler sind in der Domstadt gereist um den Kollegen dort tatkräftig zur Seite zu stehen.

Die Dreharbeiten zur ersten Folge “Kinderland” in Leipzig dauern bis zum 23. August an. Neben den Kommissaren spielen Margarita Broich, Hendrik Duryn, Sebastian Weber, Lotte Flack, Anian Zollner, Kai Schumann, Maxim Mehmet, Swetlana Schönfeld u.a. in verschiedenen Rollen.

Produktionsfirma: Saxonia Media (im Auftrag des MDR)
Redaktion: Sven Döbler
Produzent: Jan Kruse
Kamera: Clemens Messow

Nach einer einmonatigen Pause gehen am 20. September die Dreharbeiten in Köln weiter.

Produktionsfirma: Colonia Media (im Auftrag des WDR)
Redation: Frank Tönsmann
Produzentin: Sonja Goslicki

Regisseur beider Filme ist Thomas Jauch. Die Drehbücher hat Jürgen Werner geschrieben. Die Folgen werden 2012 wie gewohnt sonntags um 20.15 Uhr in der ARD erstausgestrahlt werden. Das genaue Datum steht noch nicht fest, aber wir werden Euch rechtzeitig darüber informieren.

(Quelle: ARD)

Ähnliche Artikel zum Tatort:

  1. Todesbilder – Drehstart für einen neuen Tatort Leipzig
  2. Der traurige König – Drehstart für einen neuen Tatort München
  3. Tatort mit Löw, Bierhoff und Zwanziger
  4. Der Weg ins Paradies – Drehstart für einen neuen Tatort Hamburg
  5. Schön ist anders – Tatort Leipzig – Folge 783

Ihren XING-Kontakten zeigen

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: