Mundlos im Tatort “Bestien” – Zuschauer in Paraguay entdeckt den NSU Terroristen

by on 13. September 2012

Mundlos Fahndung

Aus diesem Fahdungsaufruf wurde das Mundlos Photo für den Tatort verwendet / Bild: LKA Thüringen & apabiz.de

Nach einem Bericht von Spiegel Online ist publik geworden, dass Uwe Mundlos, einer der NSU-Terroristen die wahllos Immigranten und Ausländer ermordeten, 2001 im Tatort “Bestien” (WDR) zu sehen war. Dabei wurde für eine fiktive Kriminalakte Mundlos’ Photo benutzt. Nach Recherche von Spiegel Online und der damaligen Produktionsfirma Colonia-Media wurde die Akte von einer Praktikantin gestaltet, die das Stück Papier händisch zusammenbastelte.

Das fragliche Schwarz-Weiß-Bild wurde 1998 vom LKA Thüringen veröffentlicht und fand dann in der Phantasieakte Verwendung. Wie genau es dort hin gelangte und ob es von der Praktikantin einfach aus dem Internet heruntergeladen wurde, ist nicht bekannt. Interessant ist auch, wie Spiegel Online auf die Geschichte aufmerksam geworden ist: Nach Informationen von Tatort-News.com ist ein Tatort-Zuschauer in Paraguay auf die Geschichte aufmerksam geworden und hat sich damit an die Redaktion von Spiegel Online gewandt, die gemeinsam mit der Produktionsfirma die Recherche aufnahm. Spiegel Online wollte sich zum Tippgeber nicht äußern.

Video mit Uwe Mundlos im Tatort “Bestien”

In der Folge selbst ermitteln Ballauf und Schenk in einem Fall von Lynchjustiz: Der Vater einer vergewaltigten und ermordeten jungen Frau nimmt Rache und wird selbst zum Täter. Der Fall hatte damals für viel Aufmerksamkeit und kontroverse Diskussionen gesorgt und darf wegen der Gewaltszenen nicht mehr vor 22 Uhr laufen. Auch schon die Erstausstrahlung stand unter keinem guten Stern: Die Folge wurde wegen des US-Einmarsch in Afghanistan im Nachgang zu den Anschlägen auf das World Trade Center vom 11. September um 6 Wochen verschoben. Die bisher einzige Wiederholung der Folge war am 04. Mai 2011 zu sehen, auf dem einzigen “möglichen” Sendeplatz um 23 Uhr beim WDR.

Mundlos im Tatort "Bestien" - Zuschauer in Paraguay entdeckt den NSU Terroristen, 10.0 out of 10 based on 2 ratings

Ihren XING-Kontakten zeigen

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: