Neue Tatort-DVDs ab heute im Handel

by on 18. November 2010

Pünktlich zum 40. Tatort-Jubliläum sind heute drei neue DVD-Einzelfolgen und zudem fünf DVD-Boxen erschienen. Der erste Tatort wurde am 29. November 1970 ausgestrahlt und seither aus dem TV-Programm am Sonntag Abend nicht mehr wegzudenken. Grund genug, um Deutschlands beliebteste Krimiserie auf DVD zu erweitern.

Seit heute sind also vier Jubiläums-Boxen im Handel erhältlich, die sich jeweils einem Jahrzehnt der Krimireihe widmen:

tatort-70er tatort-80er
tatort-90er tatort-2000er

Die erste DVD-Box beinhaltet die folgenden drei Tatort-Folgen im ersten Jahrzehnt – wirkliche Klassiker, die in keiner Sammlung fehlen dürfen:

  • Jagdrevier (Folge 29) mit Kommissar Finke vom Tatort Kiel
  • Tote brauchen keine Wohnung (Folge 34) mit Kommissar Veigl aus München
  • Spätlese (Folge 75) ebenfalls aus München mit dem Ermittler Haferkampf

In den 1980ern beginnt eine neue Tatort-Ära, die insbesondere durch den Ruhrpott-Ermittler Schimanski geprägt wurde. Diese DVD-Box enthält drei weitere Folgen:

  • Tote reisen nicht umsonst (Folge 116) – ein Tatort aus Saarbrücken mit Schäfermann
  • Haie vor Helgoland (Folge 157) mit dem Hamburger Team Stoever und Brockmöller
  • Der Pott (Folge 217) mit Kommissar Schimanski aus Duisburg

Die dritte Jubiläums-Box “Die 1990er Jahre”:

  • Tod im Häcksler (Folge 249) mit der Ludwigshafener Kommissarin Lena Odenthal
  • Die chinesische Methode (Folge 251) mit dem Team Batic und Leitmayr aus München
  • Willkommen in Köln (Folge 371) mit Ballauf und Schenk aus der Domstadt Köln

An die Tatort-Folgen der 2000er können sich die meisten Fans noch gut erinnern, denn die Kommissare aus Frankfurt, Münster und Hannover ermitteln auch heute noch.

  • Herzversagen (Folge 575) mit Dellwo und Sänger aus Frankfurt am Main
  • Eine Leiche zuviel (Folge 582) mit dem Tatort-Dreamteam Thiel und Boerne
  • Dunkle Wege (Folge 586) aus Hannover mit Kommissarin Lindholm

Darüber hinaus gibt es eine neue und von vielen langersehnte Sammlung aus Münster, die Thiel-Boerne-Box Vol. 2 mit den drei einzigartigen Folgen “Sag nichts”, “Der Frauenflüsterer” und “Das ewig Böse”.

Wie schon geschrieben, sind außerdem noch drei Einzelfolgen erschienen:

  • Tote Tauben in der Beethovenstraße: Ein ermordeter Privat-detektiv, der mit seinem Partner einem international tätigen Erpresserring auf der Spur war. Zollfahnder Kressin beginnt mit seinen Ermittlungen in Köln und Bonn. Die Lage spitzt sich ausgerechnet beim Karneval zu…
  • Schwarzer Peter: Ein Leipziger Tatort mit Saalfeld und Keppler, der das Tabuthema Gewalt in der Familie aufgreift: Ein Herrschsüchtiger tyrannisiert sowohl seine Familie und Angestellten und wird plötzlich ermordet aufgefunden…
  • Unter Brüdern: Die Duisburger Ermittler Schimanski und Thanner bekommen Besuch von ihren ostdeutschen Kollegen Fuchs und Grawe aus Berlin und versuchen gemeinsam einen brenzligen Fall zu lösen…
Neue Tatort-DVDs ab heute im Handel, 7.0 out of 10 based on 1 rating

Ihren XING-Kontakten zeigen

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: