Saarländischer Rundfunk (SR)

Der Saarländische Rundfunk (SR) ist bereits seit dem Entstehungsjahr des Tatort 1970 mit Produktionen für die Krimireihe betraut. Bis 1973 ermittelte zwei Folgen lang Hauptkommissar Liersdahl (Dieter Eppler) in Saarbrücken. Von 1977 bis 1984 war Kriminalhauptkommissar Horst Schäfermann (Manfred Heidmann) in insgesamt vier Folgen zu sehen. Ab 1988 waren dann Kriminalhauptkommissar Max Palu (Jochen Senf) und Kriminalhauptkommissar Stephan Deininger (Gregor Weber) im Saarland aktiv und ermittelten 18 Folgen lang für den SR. Seit 2006 schickt der Saarländische Rundfunk gleich fünf Akteure ins Rennen, so werden die aktuellen Fälle von Kriminalhauptkommissar Franz Kappl (Maximilian Brückner) und Kriminalhauptkommissar Stefan Deininger (Gregor Weber), unterstützt von Gerichtsmedizinerin Dr. Rhea Singh (Lale Yavaş), dem Chef der Spurensicherung Horst Jordan (Hartmut Volle) und Sekretärin Gerda Braun (Alice Hoffmann), gelöst.

Verschleppt – Drehstart für neuen saarländischen Tatort

Mit dem Arbeitstitel “Verschleppt” wird bereits seit Ende April im Saarland ein neuer Tatort gedreht. Regisseur ist Hannu Salonen, der bereits zwei Tatort-Folgen drehte. Außerdem kann sich das Publikum auf interessante Bilder von Kameramann Wolf Siegelmann freuen. Er konnte viele TV-Zuschauer schon im Tatort “Heimatfront” begeistern. Zur Geschichte dürfen wir einiges schon verraten: Als ein [...]

Den ganzen Artikel lesen →

Heimatfront – Tatort Saarbrücken – Folge 789

Die junge Künstlerin Viktoria Schneider wird während einer laufenden Kunstperformance erschossen. Der Schuss traf das Opfer aus extrem weiter Entfernung. Für die Kommissare Franz Kappl (Maximilian Brückner) und Stefan Deininger (Gregor Weber) ist klar, dass es sich um einen geübten Schützen gehandelt haben muss. Steckt vielleicht sogar ein Auftragsmord dahinter? Zudem setzte sich Viktorias Performance [...]

Den ganzen Artikel lesen →

Neue Tatort-DVDs ab heute im Handel

Pünktlich zum 40. Tatort-Jubliläum sind heute drei neue DVD-Einzelfolgen und zudem fünf DVD-Boxen erschienen. Der erste Tatort wurde am 29. November 1970 ausgestrahlt und seither aus dem TV-Programm am Sonntag Abend nicht mehr wegzudenken. Grund genug, um Deutschlands beliebteste Krimiserie auf DVD zu erweitern. Seit heute sind also vier Jubiläums-Boxen im Handel erhältlich, die sich [...]

Den ganzen Artikel lesen →