Summ summ summ – Drehstart für Schlagertatort aus Münster

by on 26. September 2012

Mit Freunden teilen ...Share on Facebook28Share on Google+0Tweet about this on Twitter0

In Münster wird seit gestern (25.09.2012) mit “Summ summ summ” wieder ein Tatort gedreht. Wie wir bereits vor einigen Tagen meldeten, erhält Roland Kaiser darin eine größere Gastrolle. Er verkörpert den Schlagerstar Roman König, der ins Zentrum der Ermittlungen gerät, nachdem die Journalistin Claudia Schäffer tot auf einem Parkplatz aufgefunden wird. In ihrer Jackentasche steckte eine Ehrenkarte für eben eines der Konzerte Königs. Doch Ermittler Frank Thiel (Axel Prahl) hat so seine liebe Mühe und Not, Informationen vom Schlagerstar zu bekommen. Er wird durch seine resolute Managerin Ina Armbaum (Ulrike Krumbiegel) stark abgeschirmt.

Roland Kaiser Tatort Münster

Schlagerstar Roland Kaiser im Tatort Münster / Bild: WDR/Paul Schirnhofer

Näher im Schlagergeschehen, als dem Klassikfan eigentlich lieb ist, befindet sich auch Professor Boerne (Jan Joseph Liefers). Er ist wegen zweier entwischter Bananenspinnen ins Hotel umgezogen und residiert in der Honeymoon-Suite, in direkter Nachbarschaft zum Schlagersänger. So bekommt er mit, wie Pleuger (Guntbert Warns), ein ehemaliger Bandkollege Königs, im Hotel auftaucht und mit dem Schlagersänger noch eine ordentliche Rechnung offen hat. Hat er etwas mit dem Mord zu tun? Und welche Rolle spielt Christiane Stagge (Fritzi Haberland), die als bekannte Stalkerin permanent hinter dem Schlagersänger herläuft? Die Ermittlungen verlaufen lange im Dunkeln…

Hinkebein Tatort Münster

Thiel und Boerne in “Summ summ summ” wieder gemeinsam vor der Kamera. Hier in Tatort “Hinkebein” / Bild: WDR/Martin Menke

In weiteren Rollen sind Peter Clös, Klaus Sommer, Maggi Parlaska und Moritz Heidelbach zu sehen. Wieder mit dabei ist auch das feste Ensemble des Münsteraner Tatorts: Christine Urspruch als Prof. Boernes Assistentin Silke “Alberich” Haller, Friederike Kempter als Thiels Assistentin Nadeshda Krusenstern, Claus D. Clausnitzer als den Taxifahrer Herbert Thiel und Mechthild Großmann als Staatsanwältin Wilhelmine Klemm.

Die Regie zu “Summ summ summ” führt Kaspar Heidelbach, für den es bereits das vierte Aufeinandertreffen mit dem Münsteraner Tatort-Team ist. Eine echte Premiere ist es für die Autoren Stefan Cantz und Jan Hinter, die vor 10 Jahren das erste Drehbuch zum Tatort Münster beitrugen und noch mit dem 10. Buch (z. B. “Hinkebein“) im 10. Jahr ein rundes Jubiläum feiern. “Summ summ summ” ist eine Produktion der Colonia Media Filmproduktion GmbH (Produzentin: Sonja Goslicki) im Auftrag des WDR (Redaktion: Nina Klamroth). Die Dreharbeiten laufen noch bis 26. Oktober. Der Sendetermin ist für das Frühjahr 2013 geplant.

Quelle: ARD/WDR

 

Mit Freunden teilen ...Share on Facebook28Share on Google+0Tweet about this on Twitter0

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: