Tatort aus Franken wird ab Frühjahr 2014 gedreht

by on 11. Juli 2013

Immer wieder wurden Forderungen und Gerüchte nach einem weiteren Tatort des Bayrischen Rundfunks laut, der in Franken spielen soll. Zuletzt hatte sich die SPD Abgeordnete Inge Aures für einen neuen Franken Tatort öffentlich eingesetzt. Nun wurde erstmals offiziell bestätigt, dass bereits an einem Konzept gearbeitet wird und die Dreharbeiten bereits im Frühjahr 2014 beginnen werden.

Ein ganz normaler Fall - Tatort Muenchen

Batic und Leitmayr (Tatort München, BR) bald mit Konkurrenz aus Franken / Bild: BR/Barbara Bauriedl

Nach Informationen von Nordbayern.de hat sich BR Intendant Ulrich Wilhelm nun zu konkreten Plänen geäußert. Auf einer Rundfunkratsitzung in Nürnberg sagte er: “Gegen Ende des Jahres können wir das neue Ermittlerteam und Konzept vorstellen. Nach derzeitigem Stand wird im Frühjahr 2014 mit den Dreharbeiten begonnen.” Weitere Informationen wurden nicht bekannt. Als Handlungsorte werden Nürnberg und Fürth favorisiert. Wenn die ARD an den aktuellen Sendeplanungsmechaniken festhält, könnte der Franken Tatort bereits im Oktober/November 2014 ausgestrahlt werden. Wir sind jedenfalls sehr gespannt auf das Konzept und die neuen Gesichter am Sonntagabend!

Ihren XING-Kontakten zeigen

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post: