Tatort Hamburg

Seit 2012 sorgt der Tatort Hamburg für jede Mengel Wirbel unter Fans, denn Til Schweiger ermittelt als Kommissar Nick Tschiller in der Hansestadt und löst mit seinem Engagement Mehmet Kurtulus ab. Unterstützt werden wird er von Kollege Yalcin Gümer (Fahri Yardim). Doch neben dem umstrittenen Duo Tschiller/Gümer gibt es im Tatort Hamburg einen weiteren Kommissar, der jedoch losgelöst ermittelt und eigene Fälle aufklärt. Die Rede ist von Kommissar Thorsten Falke (Wotan Wilke Möhring).

Kurtulus konnte mit der Aufklärung von nur sechs Fällen enorm punkten, denn das Publikum mochte den Verdeckten Ermittler Cenk Batu, der nach seinen eigenen Regeln ermittelte und gerade deshalb so menschlich wirkte. Immer mit von der Partie war sein Vorgesetzter Uwe Kohnau (Peter Jordan), der jedoch eine untergeordnete Rolle einnahm. Im Jahr 2011 gab Kurtulus bekannt, dass er seinen Vertrag mit dem NDR aus privaten Gründen nicht verlängert.

Die Vergangenheit des Tatort Hamburg ist übrigens lang und der NDR kann auf zahlreiche Ermittlerteams zurückblicken: 1970-82 ermittelte Kriminalhauptkommissar Paul Trimmel (Walter Richter), 1983 Kommissar Ronke (Ulrich von Bock), gefolgt von den beiden sehr bekannten und beliebten Kriminalhauptkommissaren Paul Stoever (Manfred Krug) und Peter Brockmöller (Charles Brauer) zwischen 1984 und 2001. Auch ihrem Nachfolger Kommissar Jan Casstorff (Robert Atzorn) fehlte es nicht an Fans.

Tatort in der Sommerpause – Highlights, Fakten und Quoten aus der ersten Hälfte von 2012

Gestern lief mit dem Schweizer Tatort “Skalpell” die letzte Erstausstrahlung im ersten Halbjahr 2012 und leutete somit die Tatort Sommerpause in der ARD ein. Allerdings muss an dieser Stelle gesagt werden, dass die ARD in der Sommerpause keine Tatort-Premieren sendet sondern lediglich Wiederholung. Für uns heißt das, euch einen Rückblick auf die letzten fünf Monate […]

Den ganzen Artikel lesen →

Die Ballade von Cenk und Valerie – Tatort Hamburg – Folge 837

Der letzte Fall von Ermittler Cenk Batu (Mehmet Kurtulus) in Hamburg spielt in der Finanzwelt. Er wird mit mehreren anderen verdeckten Ermittlern in unterschiedlichen Banken eingeschleust und soll dort illegale Geschäfte aufdecken. Es gilt zuerst Beweise gegen kriminelle Machenschaften im Finanzsystem zu beschaffen. Die Aktion ist mit der Regierung und dem neuen Bundeskanzler Grasshof (Kai […]

Den ganzen Artikel lesen →

Der Weg ins Paradies – Tatort Hamburg – Folge 821

Für seinen neusten Undercover-Auftrag zieht es LKA Sonderermittler Cenk Batu (Mehmet Kurtulus) in das Umfeld von militanten Islamisten. In Hamburg soll er eine islamistische Zelle infiltrieren und ein bevorstehendes Attentat verhindern. BKA und die deutschen Geheimdienste sind bereits alarmiert, kennen aber werden Ort, noch Ziel und Zeitpunkt und setzen nun alles daran, mehr Details zum […]

Den ganzen Artikel lesen →

Tatort 2012 – Vorschau und Sendetermine

Nun neigt sich auch das Jahr 2011 langsam dem Ende entgegen und für uns ist es an der Zeit, schon mal einen Blick auf 2012 zu werfen. Neben einigen Abschieden (Mehmet Kurtulus, Team Saarbrücken) stehen uns auch einige neue Tatort-Produktionen bevor. Besonders heiß erwartet wird der neue Ruhrpott-Tatort aus Dortmund und die Tatort-Doppelfolgen aus Köln […]

Den ganzen Artikel lesen →

Perfekt: Til Schweiger wird Tatort-Kommissar in Hamburg

Lange wurde spekuliert, nun ist es offiziell: Wie der NDR am späten Samstagnachmittag mitteilte wird Til Schweiger Kommissar im Hamburger Tatort. Beide Seiten haben sich in der vergangenen Woche auf einen entsprechenden Vertrag geeinigt. Im Gegensatz zum derzeitigen Ermittler Cenk Batu wird Schweiger in seiner Rolle als Tatort-Kommissar nicht beim LKA als Sonderermittler tätig sein, […]

Den ganzen Artikel lesen →

Die Ballade von Cenk und Valerie – Drehstart für den letzten Hamburger Tatort mit Mehmet Kurtulus

Ab heute wird in Hamburg der sechste und zugleich letzte Tatort mit Mehmet Kurtulus gedreht, der den verdeckten Ermittler Cenk Batu spielt. Bereits im März haben wir berichtet, dass der Schauspieler auf eigenen Wunsch nicht weiter für den Tatort ermitteln wird und in Zukunft insbesondere internationale Filmprojekte angehen wird. In “Die Ballade von Cenk und […]

Den ganzen Artikel lesen →

Til Schweiger bald Tatort-Kommissar in Hamburg?

Mit großer Verwunderung hat die Tatort-News Redaktion heute eine Meldung von Spiegel Online vernommen, aus der hervorgeht, dass Til Schweiger als neuer Tatort Kommissar in Hamburg im Gespräch sei. Dabei bezieht sich der Spiegel auf gut unterrichtete NDR-Kreise. Im März wurde bekannt, dass Mehmet Kurtulus, der bisherige Darsteller des verdeckt agierenden LKA Sonderermittlers Cenk Batu […]

Den ganzen Artikel lesen →

Der Weg ins Paradies – Drehstart für einen neuen Tatort Hamburg

Heute beginnen in Hamburg die Dreharbeiten zum fünften Tatort mit dem verdeckten Ermittler Cenk Batu (Mehmet Kurtulus). Der Tatort mit dem Arbeitstitel “Der Weg ins Paradies” wird bis zum 11. August in der Hansestadt gedreht. Cenk Batu steht vor einer großen Aufgabe, denn es gilt einen geplanten Terroranschlag zu vereiteln. Das BKA und die Geheimdienste […]

Den ganzen Artikel lesen →

Tatort in der Sommerpause – Unsere Highlights aus der ersten Hälfte von 2011

Als letzten Sonntag der Abspann von Im Abseits lief, wurde das erste Tatort-Halbjahr 2011 beendet und die Sommerpause eröffnet. Damit ist es Zeit für uns, einmal auf unsere persönlichen Tatort-Highlights in 2011 zurück zu blicken. Das Tatort-Jahr 2011 begann leider sehr schwach. Weder Tödliche Ermittlungen aus Ludwigshafen vom 2. Januar, noch der Kölner Tatort Unter […]

Den ganzen Artikel lesen →

Schluss für Mehmet Kurtulus im Tatort-Hamburg

Noch letzten Sonntag ermittelte Mehmet Kurtulus als LKA-Ermittler Cenk Batu undercover im Umfeld skrupelloser Organhändler und überraschte uns mit einer sehr ansprechenden Folge. Heute schon steht Kurtulus selbst in den Medien. Nach einer Meldung von Meedia wird Kurtulus seinen Vertrag mit dem NDR nicht verlängern, um sich stärker seinen internationalen Filmprojekten zu widmen. Diese Entscheidung […]

Den ganzen Artikel lesen →