Top-Quote für “Willkommen in Hamburg” mit Til Schweiger

by on 11. März 2013

Nun ist es raus. Während viele Til Schweiger Fans dem gestrigen Tatort “Willkommen in Hamburg” entgegenfieberten, konnten diese Euphorie andere Tatort-Fans ganz und gar nicht teilen. Geballer, Blut, etliche Leichen und ein kaum vorhandener Plot sagen die einen – die anderen sahen wohl einen parallel laufenden Tatort, der durch eine spannende Handlung und einen überzeugenden Kommissar vor dem Fernseher bannte. Es ist doch immer wieder interessant, wie unterschiedlich und vielfältig die Meinungen sind. Und das ist auch gut so.

Tatort Willkommen in Hamburg

Til Schweiger spielt Kommissar Nick Tschiller / Bild: NDR/Marion von der Mehden

Unglaubliche 12,57 Millionen Zuschauer verfolgten gestern Abend am 10. März die Tatort-Premiere mit Til Schweiger, in der selbstverständlich auch seine Tochter Luna eine Rolle spielen durfte.Der Marktanteil betrug demnach 33,5 Prozent. Regisseur Christian Alvart konnte mit “Willkommen in Hamburg” einen großen Erfolg einfahren, denn so viele Zuschauer wie gestern gab es seit September 1993 nicht mehr. Damals trumpften die beiden Kommissare Paul Stoever und Peter Brockmöller mit “Um Haus und Hof” (12,83 Millionen Zuschauer) – knapp 20 Jahre später kommt der Tatort mit der Top-Quote wieder aus Hamburg. Und sogar das allgemein beliebte Tatort-Duo Frank Thiel und Prof. Boerne konnte da mit dem Erfolg vom November 2012 “Das Wunder von Wolbeck” (12,19 Millionnen Zuschauer) nicht mithalten. Die anderen Sender hatten am Sonntag Abend keine Chance. Ebenfalls sehr erfolgreich war “Herrenabend” aus Münster im Mai 2011.

Bei der ARD könnt ihr übrigens über den gestrigen Tatort abstimmen (Voting).

Wer sich von Nick Tschiller alias Til Schweiger nicht überzeugen lies, kann sich schon einmal auf einen weiteren neuen Tatort aus Hamburg freuen, in dem Wotan Wilke Möhring als Kommissar Thorsten Falke (gestern ebenfalls in einer kurzen Rolle zusehen) ermittelt wird. Mit von der Partie ist außerdem Petra Schmidt-Schaller, die als junge Ermittlerin Katharina Lorenz Falke zur Seite steht. Die Premiere “Feuer über Flottbeck” wird am 28.04.2013 in der ARD erstausgestrahlt.

Quelle: ARD

VN:F [1.9.22_1171]
Jetzt diesen Tatort bewerten!
Bewertung: 8.1 von 10 (13 Bewertungen insgesamt.)
Top-Quote für "Willkommen in Hamburg" mit Til Schweiger, 8.1 out of 10 based on 13 ratings

Ihren XING-Kontakten zeigen

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: