Unter Druck – Tatort Köln – Folge 787

by on 9. Januar 2011

Carsten Moll ist Unternehmensberater und wurde ins Haus des Kölner “Abendblatt” geholt. Plötzlich wird er ermordet aufgefunden: Er wurde über die Brüstung des Verlagshochhauses gestürzt. Wie nicht anders zu erwarten, macht der Fall Schlagzeilen in Köln. Kurz vor Molls Tod hatte er noch eine heftige Auseinandersetzung mit dem Leiter der Verlagsdruckerei, Manfred Peters, der ihn daraufhin aus der Werkshalle geworfen hat. Der Verlag des “Abendblatt” steht kurz vor einer Fusion und nun sollen Stellen abgebaut werden. Die Frage, die sich den beiden Ermittlern stellt ist, ob der Mörder unter den Verlagsangestellten zu suchen ist.

Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) müssen in alle Richtungen ermitteln. Es stellt sich heraus, dass sich auch die Führungsetage des Verlages nicht ganz einig ist. Der Geschäftsführer Lars Fraude holte den Unternehmesberater ins Haus, was bei Verlagsleiter Ludwig Bringmann und Personalchef Raimund Kahn nicht gut ankam und für Misstrauen sorgte. Und auch die beiden Kollegen des Ermordeten, Alex und Valentin, verhalten sich zunehmend bedeckt und wollen nicht so ganz raus mit der Sprache. Und dann erfahren die Kommissare noch, dass es Spannungen zwischen Moll und der Teamleiterin Rita Landmann gab…

Sebastians Bewertung und Rezension fällt heute aus, da er im Urlaub ist.

Majas Bewertung: ★★★☆☆☆☆☆☆☆

Der Kölner Tatort “Unter Druck” hat wieder enttäuscht. Langweilig. Langatmig. Klischeehaft. Medienleute vs. Berater, die permanent beeindrucken wollen. Ein bißchen zuviel Business-Getue nach meinem Geschmack. Kamera, Schnitt, Licht und Farben stechen im heutigen Tatort “Unter Druck” kaum heraus, was nicht schlecht bewertet werden kann. Keine Auffälligkeiten, weder positive noch negative.

Franziska, die Assistentin der beiden Hauptkommissare Ballauf und Schenk arbeitet wie immer sehr gewissenhaft, gibt Tipps und Denkanstöße bei den Ermittlungen. Mittlerweile ist sie fest ins Team integriert und kaum noch wegzudenken. Erfrischend bringt sie etwas Wind in die Nachforschungen. Max Ballauf provoziert aufs Schärfste bei seinen Verhören mit möglichen Tätern und treibt es oft an die Spitze. Weniger ist vielleicht manchmal mehr Herr Ballauf.

Als Kölner Bürgerin haben mir die zahlreichen Nachtaufnahmen aus der Vogelperspektive gefallen und die Mitarbeiter des Verlagshauses sind wirklich um die tolle Aussicht zu beneiden. Nachdem schon der letzte Tatort aus Köln “Familienbande” mit Ballauf und Schenk im Dezember nicht überzeugen konnte, erwarten wir sehnlichst den nächsten und hoffen auf einen spannenden Fall.

Sendeinformationen

Sendelänge: 87:45
Drehbuch: Dagmar Gabler
Regie: Herwig Fischer
Erstsendung: 09.01.2011
Arbeitstitel: Die Berater
Produktionssender: WDR
Produktionsfirma: Colonia Media
Drehort: Köln und Umgebung
Bildformat: 16:9
Redaktion: Frank Tönsmann, Andrea Hanke

Besetzung

Hauptkommissar Max Ballauf – Klaus J. Behrendt
Hauptkommissar Freddy Schenk – Dietmar Bär
Franziska Lüttgenjohann – Tessa Mittelstaedt
Dr. Joseph Roth – Joe Bausch
Manfred Peters [Druckereileiter] – Peter Davor
Lars Fraude [Geschäftsführer] – Markus Boysen
Ludwig Brinkmann [Verlagsleiter] – Hansjürgen Hürrig
Raimund Kahn [Personlachef] – Felix Vörtler
Alex – Adrian Zwicker
Valentin – Milan Peschel
Rita Landmann [Teamleiterin] – Matthias Schweighöfer
Elli Klein – Adele Neuhauser
Hotelmanager – Sandra Borgmann
Ulf Haas – Volker Weidlich
Gerichtsmediziner – Johann von Bülow

Stab

Beleuchter/Beleuchtungstechnik – Volker Manz
Besetzung/Casting – Birgit Geier
Erster Aufnahmeleiter – Sabine Reiboldt
Herstellungsleitung – Michael Reusch
Kamera – Georg Steinweh
Kameraassistenz – Andreas Schmidt
Kamerabühne – Stefan Hase
Kostüme/Kostümbild – Stephanie Kühne
Location Scout – Kobita Syed
Maske/Maskenbildner – Thea Hanisch-Moll
Maske/Maskenbildner – Claudia Koch
Mischung – Marc Schmieder
Musik/Filmkompositionen – J.J. Gerndt
Producer – Nils Reinhardt
Produktionsleitung – Jürgen Weissenrieder
Produktionsleitung – Jasmin Moser
Produzent – Sabine Tettenborn
Regieassistenz – Till Martinsen
Requisite – Markus Lorenz
Requisite – Andreas Fassonge
Requisite – Helmut Lippmann
Schnitt – Martina Butz-Kofer
Script – Dagmar Zeisberg
Set-Aufnahmeleitung – Kai Skibba
Set-Aufnahmeleitung – Sabine Reiboldt
Sounddesign – Julia Fonseca
Szenenbild – Bärbel Menzel
Ton/Filmtonassistenz – Oliver Roggow

VN:F [1.9.22_1171]
Jetzt diesen Tatort bewerten!
Bewertung: 4.5 von 10 (4 Bewertungen insgesamt.)
Unter Druck - Tatort Köln - Folge 787, 4.5 out of 10 based on 4 ratings

Ihren XING-Kontakten zeigen

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

{ 1 trackback }

Previous post:

Next post: